Restaurant NEUNZEHN30

Liebe geht bekanntlich durch den Magen. Das gilt natürlich auch für die Liebe zu einem Hotel. 

Der Name des neuen Restaurants, sowie das Design, gehen zurück auf die Eröffnung im Jahre 1930, als die Gaststätte von Bernhard und Therese Drees zum ersten Mal eröffnet wurde.

Unser Küchenchef Juan Manuel Lorenzo und sein Team freuen sich darauf, ihnen unvergessliche Momente in unserem Restaurant zu bereiten.

Unsere Küche ist geprägt von klassischen, sowie europäischen Einflüssen.

Das junge Team um Herrn Lorenzo und seinen Souschef Thomas Werner lassen sich jedoch auch gerne von regionalen Produkten inspirieren.

 In unserem HeimatGenuss-Menü verwendet die Küche regionale sowie saisonale Produkte, begleitet von Original Dortmunder Bieren.

Biergarten und Sonnenterrasse

 In "Dortmunds kleinstem Biergarten" können Sie im Sommer den ganzen Tag in der Sonne träumen und der Hektik des Alltags entfliehen.

Wir verwöhnen Sie nachmittags mit leckeren Eisspezialitäten, Kaffee, Kuchen und frisch gebackenen Waffeln.

Auch abends lädt der Biergarten zum Schlemmen und Entspannen ein. Wie wäre es mit einem saftigen Steak vom Grill und einem frisch gezapften Dortmunder Pils?

Selbstverständlich halten wir unser komplettes Speisen- und Getränkeangebot für Sie bereit.

Alte Gasse mit 3 Kegelbahnen und Sky-TV

Unsere Pilsstube "Alte Gasse" ist ein gemütlicher Treffpunkt für Hotelgäste und Nachbarn, die ein zünftiges Bier und gute Hausmannskost in lockerer Atmosphäre genießen möchten. Der Fußballbegeisterte erfrischt sich hier vor, während und nach den Heimspielen des BVB bei einem kühlen "Dortmunder Durch" und fachsimpelt in geselliger Runde. Für sportliche Abwechslung sorgen unsere drei Bundeskegelbahnen. 

360° Ansicht