TatortDinner - Übersicht

RuhrpottDinner - "Nur über meine Leiche"

Freuen Sie sich auf einen turbulenten und frechen Krimi mitten aus dem Ruhrgebiet!

Matta Schanzackowitz und Norbert Nebel begrüßen Sie herzlich zur einer Vereinssitzung der ganz ungewöhnlichen Art. Die beiden haben zusammen mit der "Schlagerkönigin" Vicky und dem "Tanz-Talent" Heike ein tolles Programm auf die Beine gestellt, denn schließlich sollen der Spaß und die Unterhaltung heute Abend nicht zu kurz kommen. Aber dann verläuft alles völlig anders, als geplant.

Die versammelte Mannschaft wird Zeuge eines eiskalten Mordes!

Die Polizei übernimmt das Kommando und stellt unangenehme Fragen. Sollten hier etwa Betrügereien und "krumme Sachen" vertuscht werden? Plötzlich tun sich Abgründe auf. Jeder gerät ins Fadenkreuz der Ermittlungen und ein Skandal wird aufgedeckt, dessen Ausmaße ungeheuerlich sind. 

Bis zum Schluss bleibt es einmalig spannend und witzig. Unglaublich, was man bei diesem einzigartigen "Ruhrpott Dinner" erleben wird.

"Ker, getz kleckert bloß nich dat schöne Tischtuch voll!" –

lautet Matta's Appell an die guten Tischmanieren ihrer Gäste, wenn das leckere 3-Gänge-Menü serviert wird. Dieses spannende und witzige Ruhrpott-Dinner ist absolut einmalig. Sie werden begeistert sein!

Unser "Ruhrpott-Dinner" ist Kult

 

Menü

Komm´sse vonne Schicht, wat bessres
gibt´et nicht, als Currywurst mit Weißbrot-
Füderchen (Currywurst mit Brot)


Vorspeise (Suppe)
Kartoffelsuppe 
mit Flönz und Schnittlauchsahne

oder

Linsensuppe
mit geräuchertem Speck

****

Hauptspeise
"Tegtmeiers Lieblingsspeise"

Schweinefilet
mit Senfsausce auf Rahmwirsing
und Butterkartoffeln


Zum knabbern zwischendurch
Käseigel

****

Dessert

"Heiß aus´m Ruhrpott"
Grießflammerie mit frischen Früchten
und Vanillesoße

****

Logo RuhrpottDinner

Dinner-Musical

Vergessen Sie für einige Stunden den Alltag und genießen Sie Ihre Lieblingslieder, die wir mit viel Liebe für Sie inszeniert haben. Unsere fantastischen Sänger in originalgetreuen Kostümen, bringen mit spektakulären Szenen den Glanz der großen Shows in greifbare Nähe. Bei diesem Ereignis „fahren“ Sie mit dem Musical-Express. Unser Zug bringt Sie zu den einzelnen Stationen der spektakulärsten Musicals. „Steigen“ Sie ein!

Wir präsentieren unter anderem Highlights aus dem „König der Löwen“, und „Phantom der Oper“, aus „Elisabeth“, „Cats“, „Starlight Express“, „My fair Lady“ und der „Westside Story“ bis hin zu „ABBA“, „Amadeus“ und „Wicked, der größten Neuigkeit vom Broadway!

 

Menü

Zur Begrüßung: "Magischer Cocktail"

****

Vorspeise
"Vorhang auf"
Trilogie vom Lachs mit Rauchlachsmousse,
Lachstartar und Lachspraline mit Wasabisahne

oder

Vorspeise
"Im Duett"
Kräuterrahmsuppe

****
Hauptgang
"Aus voller Brust"
Gebratene Maispoulardenbrust
an Madeirajus mit Gemüseschiffchen und Risoléekartoffeln

****
Dessert
"Revue der Sinne"
Honig-Sesam-Parfait
auf einem Dialog von Mango und Himbeersauce

****

Dinner-Musical

Der Dallas-Mord

Bei „Der Dallas Mord“ erleben Sie den legendären „American Way of Life“. Sie treffen Charaktere, die sie schon seit langem zu kennen glauben. Ein völlig neues und bisher einmaliges Krimi-Thema auf Deutschlands Bühnen!

Beim Ball der Ölkönige treffen Sie auf die reichste Familie der texanischen Öl-Industrie. Scheinbar sind alle gut Freund miteinander, doch wer hier den Ton angibt, das wird schnell klar. Alles hält den Atem an, wenn er den Raum betritt:

Edwin-Arnold Juing, kurz genannt „E.A.“

Die Machenschaften dieses einzigartigen Herrn mit dem eleganten Westernhut und dem feisten Grinsen entscheiden über Glück und Unglück einer ganzen Branche. Daran kann auch seine Frau, das ehemalige Model Blue Ellen, nichts ändern. Oder doch? Die Intrigen im Laufe des Abends werden immer hinterlistiger und gipfeln in einem Mord, den ein ziemlich raubeiniger Sheriff aufzuklären versucht.

Zwischen den einzelnen Akten des Theaterstücks genießen Sie ein stilgerechtes texanisches Menü.

„Yes, we can!“, wie der Amerikaner so schön sagt. 
„Können“ Sie auch? -  Dann kommen Sie zu uns. Werden Sie Teil eines amüsanten Spiels um Macht, Mord und Moneten. Seien Sie sicher, dieser Dallas-Mord ist einmalig. So ein Krimidinner werden Sie nirgendwo anders erleben, als bei „Tatort Dinner“. 


Mord in Paris

Ein Krimi mit Dinner, frech und witzig, ein wenig verrucht und ein idealer Schauplatz für Intrigen und ... Mord!

Tauchen Sie ein in das Paris um 1890 und erleben Sie ein Feuerwerk aus Live-Musik, Schauspiel, Gesang und genießen Sie den weltbekannten Can-Can vor Ihren Augen.

 

Menü:

Zur Begrüßung: "Die grüne Fee"

****

Vorspeise
Shrimpscocktail „Modern Art“
mit Cocktailkirschen und Lauchzwiebeln 

****

Suppe
Tomaten-Frischkäse-Suppe 


****
Hauptgang
Tranchen vom Schweinefilet mit Thymianjus
Kartoffelcrêperoulade und Wirsingköpfchen 

****
Dessert
Orangenchalotte 
mit Beerenkompott 

****


Lord Moad lässt bitten

Lord George Moad, der reiche Duke of Northumberland, hat zum Dinner geladen. Eine Ehrensache für die Familie und seine Freunde, zumal der Lord ein wahrer Feinschmecker ist. Auch Sie sind eingeladen! Es soll ein Abschiedsessen sein, doch niemand weiß, warum. Schon seit längerer Zeit tut Lord Moad sehr geheimnisvoll. Die wildesten Gerüchte machen die Runde. Und endlich ist es so weit: Lord Moad hebt sein Glas, um die große Überraschung zu verkünden, von der selbst seine Frau, Lady Maud-Ruth Moad, und seine Tochter nichts ahnen.

Alles hängt wie gebannt an den Lippen des Lords…da geschieht ein Mord! Scotland Yard schaltet sich ein, und die ganze Abendgesellschaft steckt in polizeilichen Untersuchungen.

Menü:

Vorspeise

Geräucherte Entenbrust mit Sauce Cumberland

auf Linsensalat

Suppe

Petersilienwurzelcrèmesuppe

Hauptspeise

Tranchen vom Jungschweinefilet mit Estragonjus

Gemüsekörbchen und Kartoffelrösti

Dessert

Tiramisu an marinierten Ananasscheiben

Lord Moad lässt bitten

St. Pauli - Leichen von der Stange

Ein zwielichtiges Milieu voller Ganoven und organisierter Kriminalität. Schöne Mädchen, Geld, und harte Jungs. Hier geht es zur Sache. Ein Mord scheint vorprogrammiert!

 

Menü:

Zur Begrüßung: folgt


****

Vorspeise
"Start in die große Freiheit"
Gebeizter Lachs an feinem Bohnensalat mit Buchweizenpfannkuchen

oder

"St. Paulis Saure Suppe"
Crèmesuppe aus Birnen, Möhren, Erbsen mit Dörrpflaumenstreifen

***

Hauptgang
"Astra-Bierfleisch"
Schweinefilet gebraten mit Biersauce an Steckrübengemüse und Würfelgemüse

***

Dessert
"Michels Süsser Abschied"
Rote Beeren-Grütze mit Vanilleschaum

****

Mord auf St. Pauli

Mörderische Auktion

Sie sind unendlich reich und schwelgen in einem Vermögen von zig-tausenden englischen Pfund. Aus diesem Grund haben Sie auch keinerlei Hemmungen Ihr Geld für die Hinterlassenschaft der Lady Leslie of Cornwall auszugeben. Wertvolle Antiquitäten und Raritäten für den Sammler werden Sie verblüffen. Doch aufgepasst! Sie machen die Rechnung ohne die heimtückische Verwandtschaft der Lady. Eine Familie, die in ihrer grenzenlosen Geldgier sogar „über Leichen geht“! Erleben Sie einen spannenden Krimi, geheimnisvoll und voller ungeahnter Wendungen. Rätseln Sie zusammen mit dem Inspector von Scotland Yard, wer denn nun eigentlich wen umgebracht hat - und warum. Wird die adelige Familie von Cornwall Sie in die Irre führen oder tippen Sie richtig? Wir sind auf Ihr Urteil neugierig!

Ihr „Spielgeld-Vermögen“ zum Mitsteigern bekommen Sie gratis am Abend der Vorstellung dazu! Und los geht es.

Und dazu servieren wir ein schmackhaftes Menü:

Vorspeise

Lauwarmer Ziegenkäse mit Honig und Rosmarin mariniert

dazu Mangochutney

Suppe

Kartoffellauchcrèmesuppe

Hauptspeise

In Kräutern gebratene Poulardenbrust auf Kerbelsauce

Gemüsekörbchen und Macairekartoffeln

Dessert

Apfel-Vanille-Törtchen mit Kiwi-Mangoslaat

 

Übrigens Sie und „Tatort Dinner“ können gemeinsam etwas Gutes tun. Innerhalb der „Mörderischen Auktion“, in der ansonsten nur mit Spielgeld gesteigert wird, gibt es eine Benefiz-Versteigerung mit einem Einstiegsbetrag von 1,-- Euro.

Was heißt das? Alle Gäste sind aufgefordert, einen Gegenstand aus ihrem Hausrat mitzubringen, den sie schon seit langem loswerden wollen. Zum Beispiel: Den „wunderschönen“ Aschenbecher von Onkel Erwin. Den Kerzenständer aus bemaltem Gips, das Mitbringsel einer Nachbarin. Das bedruckte Bierglas, ein Andenken an den Urlaub auf Mallorca. Das selbstgestickte kleine Bild, das man inzwischen nicht mehr sehen will. Den Topfuntersetzer aus Kork, der so gar nicht zum Service passt, sogar noch nagelneu verpackt. Und, und, und...

Hier haben Sie nicht nur die Gelegenheit ein überflüssiges Ding für einen guten Zweck loszuwerden, sondern auch Sie selbst haben die Chance ein ungewöhnliches „Schätzchen“ zu ersteigern, das Sie schon lange gesucht haben…

Unsere bisherigen Erfahrungen besagen: Ein Riesenspaß bei der Versteigerung ist garantiert! Bringen Sie einfach etwas mit. Ein Gegenstand genügt!

Mörderische Auktion